Fleesensee – romantisch und ruhig

Einfach mal ausspannen – und Ruhe erleben!

Das war auch unsere Idee – und daher haben wir uns für das TUI Blue Fleesensee entschieden. Das Hotel hat einen eigenen Zugang zum See – so dass auch die Strandkörbe direkt am Ufer des Sees genutzt werden können.  Durch die direkte Lage am Wasser können auch Wassersportler auf ihre Kosten kommen – nach Aussagen des Hotels sind SUP Paddler im Sommer direkt vom Strand aus gestartet. 

 

TUI Blue Fleesensee – 4,5 Sterne Hotel direkt am See

Das Hotel in Göhren-Lebbin – Ortsteil Untergöhren – liegt direkt am See und daher sehr ruhig. Für ein paar Tage zum Ausspannen und erholen ist das Hotel perfekt. Besonders hat mir die Bade-und Saunalandschaft gefallen, obwohl Corona-bedingt nur eine Sauna geöffnet war. Aber immerhin – sie haben es möglich gemacht.

Sehr zu empfehlen ist das Buffet abends im Hotel. Wer nicht unbedingt zum essen in die Nachbarorte fahren möchte ist mit dem Büffet auch sehr gut bedient. Suppe, Räucherfisch, ein warmes Gericht – allein die Vorspeisen reichen schon um gut satt zu werden.

Malchow, ein netter kleiner Ort

Ein netter kleiner Ort, den es sich anzusehen lohnt, ist Malchow. Er ist direkt in der Nähe des Hotels am Fleesensee. Spannend ist die Konstruktion der Drehbrücke, ein Meisterwerk der Ingenieurskunst. Es ist sehr schön zu sehen wie die alten Gebäude die letzten Jahrzehnte nicht nur überlebt haben sondern auch schön und behutsam renoviert wurden.

Es gibt die Möglichkeit, auf allen Seen zu fahren – eine tolle Chance entspannt viel von der Landschaft zu sehen.